zur Startseite


bitte hier klicken für Link auf Fotos von der Mühle


Dorfweiterentwicklung im Flecken Artlenburg

Nahversorgung in Artlenburg

Beispielhafter Alleingang - Hamburger Abendblatt / von Stefan Bohlmann 9. August 2010

Der demografische Wandel treibt den Artlenburgern zwar Sorgenfalten auf die Stirn. Aber Angst haben sie nicht. Vielmehr sehen sie die Gefahr einer möglichen Überalterung der Gesellschaft auch bei ihnen als eine Herausforderung. Das mobilisiert im Ort Kräfte und eint. Mehr zum Thema

Artlenburger Privileg

Faszination Heimatgeschichte - Arbeitskreis erforscht Artlenburgs Historie / Landeszeitung Lüneburg - 17. August 2010

Vor drei Jahren zog es die beiden Mediziner Dr. Peter Hoffmann und Professor Dr. Bernd Schockenhoff an die Elbe nach Artlenburg. Sogleich tauchten sie in die Geschichte des Ortes ein, stießen dabei auf das „Artlenburger Privileg“ aus dem Jahr 1161 und erkannten dessen herausragende Bedeutung. Von ihrer Begeisterung ließen sich andere Alt- und Neu-Artlenburger anstecken und gründeten, initiiert von Peter Thiele, einen Arbeitskreis Geschichte. Mehr zum Thema

Umbau Artlenburger Kindergarten

Altes Gebäude bekommt neues Gesicht / Landeszeitung Lüneburg - 17. August 2010

Noch verbindet ein Zwischenbau mit Flachdach die zwei Gebäude des Artlenburger DRK-Kindergartens. Das einzig Hübsche an dem engen, zugigen Flur, der bestenfalls als Garderobe genutzt werden kann, sind die bunten, großen Buchstaben, die außen angebracht sind. „Bullerbü“ steht da, das ist der Name des Kindergartens, den derzeit insgesamt 56 Kinder besuchen.
Schon bald wird sich keines von ihnen mehr an den engen Flur erinnern, denn an seiner Stelle soll ein 100 Quadratmeter großer, lichter Raum entstehen.[LZ - Bericht]

© Copyright Andreas Philipp - Artlenburg